Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching
Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching

Systembrett

Das Systembrett (auch Familienbrett) veranschaulicht,

wie sich Systeme,

Probleme oder

Themen

innerlich abbilden.

 

Es transportiert die innere, momentane Wahrnehmung nach außen.

 

Dadurch können neue Lösungsideen,

andere Perspektiven und

neue Impulse für die Handlungsebene gefunden werden.

 

Zur Aufstellung werden Holzfiguren, Steine,

Knöpfe, Seile oder anderes verwendet.

 

Phasen der Systembrettarbeit:

Auftragsklärung - Zielvereinbarung - Erklärung der Methode - Stellungsarbeit - Prozessarbeit -  Lösungsbild - Nachbesprechung

 

Verwendung für:

  • Strukturaufstellungen: Problemaufstellung, Zielnäherungsaufstellung, Tetralemmaaufstellungen bei Entscheidungsfragen, Aufstellung eines ausgeblendeten Themas;
  • Aufstellungen von Teams und Gruppen zum Finden von kreativen Handlungsansätzen.
  • Aufstellungen von Familien- oder Helfersytemen zum Finden von Klarheit und Überblick

 

Einsatzfelder:

Psychotherapie und besonders gut geeignet für Coaching und Supervision 

 

 

Hier finden Sie mich

Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching
Kirchenplatz 18
A-4910 Ried im Innkreis

Kontakt

Rufen Sie einfach an+43/6643330994 oder

info@patricia-weissl.at

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail